Referat
Mut zur Selbständigkeit
Betriebsbesichtigung für angehende und junge Unternehmer

Rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Das Thema

Dieser Atelierbesuch mit Erfahrungsbericht ist insbesondere für angehende und junge Unternehmer im Maßschneiderhandwerk interessant. Die Referentin Patricia Honold gibt einen Erfahrungsbericht über 10 Jahre Selbständigkeit mit allen Höhen und Tiefen, Erfolgen und Schwierigkeiten. Ihr persönliche Erfolgsrezept: Alles für den Kunden tun, aber sich selber dabei nicht aus den Augen verlieren! Niemals aufgeben und immer flexibel bleiben. Sich auf neue Themen in der Mode und Technik einlassen, den Wandel der Zeit erleben und mitgehen. Sich auf den Kunden persönlich einlassen und seine Wünsche „erspüren“.

Angesprochen werden u. a. die Themen:

 

Die Referentin

Patricia Honold ist Damen- und Herrenschneidermeisterin. Ihre Ausbildung zur Damenschneiderin erhielt sie bei Tilly Schmidt Couture, Mindelau. Nach einer Weiterbildung in den Münchner Musterateliers von Rena Lange und Willy Bogner folgte ein Studium an der Deutsche Meisterschule für Mode in München, das sie als Damen- und Herrenschneidermeisterin und mit der Auszeichnung „Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung“ abschloss. Nach erfolgreichen Praktika im Fachbereich Schnitt und Entwurf sowie Grafikdesign ist Patricia Honold seit Februar 2002 selbstständig. Im Oktober 2006 eröffnete sie ihre Maßateliers für Damen- und Herrenmode in Schlingen.

Der Schwerpunkt Ihrer Arbeiten liegt auf der Maßanfertigung für Damen- und Herrenmode, zusätzlich ist sie auf originalgetreue historische Gewänder und pastorale Kirchenmode spezialisiert. Für Rena Lange und Keppler war Patricia Honold als Zwischenmeister tätig. Patrcia Honold kann auf mehrere erfolgreiche Teilnahmen mit Auszeichnungen an nationalen und internationalen Wettbewerben verweisen. Als Innungs- und Handwerkskammermitglied ist Patricia Honold selbst Ausbilderin im Handwerk. Bereits 6 Auszubildende haben eine teilweise mit »hervorragend« abgeschlossene Ausbildung bei ihr durchlaufen.
www.ready-to-wear.de

Termin und Zeit
Freitag, 18. Mai, ab 19:00 Uhr
. Fahrt zum Atelier Patricia Honold ab Hotel.
Rechtzeitig anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl!