Workshop
Die 1. Anprobe

 

Das Thema

Dieser Vortrag richtet sich vor allem an Auszubildende, Gesellen und junge Meister. Ohne Anprobe gibt es keine hochwertige Maßarbeit. Viele junge Kollegen werden jedoch aus Kostengründen nicht mit zum Kunden in die Anprobe genommen. Später steht man dann ohne Erfahrung ein wenig hilflos alleine vor dem eigenen Kunden. Wir wollen während des Vortrages die 1. Anprobe eines Anzuges systematisch an einem Dressman durchführen und schnitttechnisch auswerten.

 

Der Referent

Bruder Gerhard wurde 1963 in Frankfurt als Gerhard Busche geboren, seit 1983 ist er Franziskanerbruder. Die Prüfung zum Herrenschneidermeister legte er 1993 in Düsseldorf ab. Bruder Gerhard ist Leiter der Schneiderei Kloster Frauenberg in Fulda. Dort werden in der Klosterschneiderei neben den Ordenshabiten überwiegend Maßanzüge und klassische Kostüme gefertigt. Auf dem Bundeskongress des Maßschneiderhandwerks 2010 in Bad Homburg wurde Bruder Gerhard mit der „Goldenen Schere“ und dem Wanderpreis ausgezeichnet, die höchste Auszeichnung, die das deutsche Maßschneiderhandwerk im Herrenfach zu vergeben hat.

Termin und Zeit
Samstag, 19. Mai, 12:30
bis 14:00 Uhr.